Update: QV 2020 & Überbetriebliche Kurse

Liebe Lernende und liebe Berufsbildende

In dieser ausserordentlichen Zeit bitten wir Sie, die Frontpage unserer Website regelmässig und in kurzen Abständen zu besuchen.
Wir veröffentlichen stets hier alle Informationen rund um den üK.
Scrollen Sie einfach weiter. Vielen Dank.

Update vom 10. Juni 2020

Mittlerweile wurden die ausgefallenen üK-Kurstage

  • üK 2 BOG (Generation 19-22) sowie
  • üK 3 BOG (Generation 18-21)

auf neue Kursdaten im zweiten Halbjahr 2020 verlegt. Die Lernenden werden von Ihrer üK-Leitung via Moodle über die neuen Kursdaten und die veränderten Abgabetermine informiert.

 

Update vom 13. Mai 2020

Angepasstes Qualifikationsverfahren 2020

Für Kandidatinnen / Kandidaten nach Art. 32:

  • Sie werden zu einem 30-minütigen Fachgespräch eingeladen. Bitte lesen Sie Details in der Information der SKKAB auf Seite 2 und Seite 3.

Für Repetentinnen / Repetenten:

  • Für die Wiederholung der Abschlussprüfung „Berufspraxis mündlich“, werden Sie wieder zu einer mündlichen Prüfung aufgeboten.
  • Wenn Sie die Abschlussprüfung „Berufspraxis schriftlich“ wiederholen müssen, werden Sie zu einem 30-minütigen Fachgespräch eingeladen.
  • Für die Wiederholung von beiden Prüfungen, werden Sie zu einer mündlichen Prüfung und zu einem Fachgespräch eingeladen.

Alle Personen werden vom Chefexperten oder der stellvertretenden Chefexpertin noch schriftlich informiert. Alle Details können Sie bereits in der Information der SKKAB hier nachlesen:

Informationen der SKKAB: https://cutt.ly/Tymbh8K

 

Update vom 11. Mai 2020

Gerne möchten wir Sie an dieser Stelle nochmals informieren, dass wir bereits folgende Massnahmen beschlossen haben und alle Lernenden via Moodle entsprechend informiert haben:

üK 3 BOG Generation 18-21 Tag 3 und Tag 4

  • Diese beiden üK-Tage werden im Zeitraum Juli bis Dezember 2020 nachgeholt.
  • Ihr Abgabetermin der Werkschau wird auf den 30. Dezember 2020 verlängert (zur Bewertung freigegeben).
  • In Kürze wird sich Ihre üK-Leitung mit den Details mit Ihnen in Verbindung setzen.

ÜK 2 BOG Generation 19-22

  • Diese beiden üK-Tage werden im Zeitraum Juli bis Dezember 2020 nachgeholt.
  • Ihr Abgabetermin der Werkschau wird auf den 30. Dezember 2020 verlängert (zur Bewertung freigegeben).
  • In Kürze wird sich Ihre üK-Leitung mit den Details mit Ihnen in Verbindung setzen.

Update vom 4. Mai 2020
Für Kandidatinnen und Kandidaten nach Art. 32 sowie Repetentinnen und Repetenten

Die SKKAB hat auf Ihrer Homepage weitere Informationen zum Qualifikationsverfahren 2020 publiziert. Diese neuen Informationen betreffen die Kandidatinnen und Kandidaten nach Art. 32 sowie Repetentinnen und Repetenten.

Die detaillierten Informationen dazu entnehmen Sie dem Informationsblatt der SKKAB:
https://www.skkab.ch/aktuell/angepasstes-qualifikationsverfahren-2020/

Update vom 3. Mai 2020

Damit die Lehrbetriebe die Schlussbewertung der ALS unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in der nötigen Qualität durchführen können, ist die Eingabe der Noten auch nach dem Stichtag 15. Mai 2020 bis zum 30. Mai 2020 noch möglich.

Auch für Erwachsene sowie für Repetentinnen und Repetenten wird das Qualifikationsverfahren 2020 angepasst. Das beiliegende Informationsblatt und eine generelle Einschätzung zum Qualifikationsverfahren 2020 der SKKAB Version 1. Mai 2020 finden Sie hier: https://www.skkab.ch/aktuell/angepasstes-qualifikationsverfahren-2020/

Update vom 30. April 2020

Liebe Lernende und liebe Berufsbildende

Aufgrund der Entscheide des Bundesrates werden überbetriebliche Kurse frühestens ab dem 8. Juni wieder im Präsenzunterricht durchgeführt. Wir haben zwischenzeitlich teilweise auf virtuellen Unterricht umgestellt oder bereits bestimmt, dass überbetriebliche Kurse zwischen Juli und Dezember nachgeholt werden. Bitte scrollen Sie für weitere Informationen auf dieser Seite hinunter zum Update vom 14. April 2020.

Sehr wichtig für Lernende: Bitte halten Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Moodle-Accounts immer auf dem neuesten Stand. Wir informieren Sie via Moodle über die neuen Termine und ihre Aufgaben. Bei Fragen steht Ihnen Ihre üK-Leitung zur Verfügung.

Update vom 24. April 2020

Der Newsletter 2/2020 ist erschienen.
http://shorturl.at/bkoy7

In unserem Newsletter-Archiv finden Sie immer alle Newsletter zum Nachlesen: https://www.igkg-sg.ch/verein/newsletter-archiv/

Update vom 22. April 2020 zum QV

Heute haben wir den definitiven Entscheid des SBFI zu den betrieblichen QV-Prüfungen für den Beruf Kaufleute EFZ aller Branchen für 2020 erhalten.

Unter diesem Link finden Sie das entsprechende Informationsschreiben der SKKAB.
https://www.skkab.ch/aktuell/ja-zum-angepassten-qualifikationsverfahren/

Es wurde entschieden, dass bei den KV-Lernenden sowohl im schulischen als auch im betrieblich-praktischen Teil keine schriftlichen und keine mündlichen QV-Prüfungen durchgeführt werden. Die Beurteilung über beide Teile wird auf die Erfahrungsnoten aus den drei Ausbildungsjahren abgestützt.

Für Lehrbetriebe ist diese Information wichtig: Damit die Lehrbetriebe die Schlussbewertung der ALS unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in der nötigen Qualität durchführen können, ist die Eingabe der Noten auch nach dem Stichtag 15. Mai noch möglich; weitere Informationen dazu folgen auf www.dblap2.ch.

Die ausgefallenen überbetrieblichen Kurse üK 4 der BOG-Generation 17-20 und der üK 6 SOG der Generation 19-20 werden nicht mehr durchgeführt.

Lesen Sie auch unseren Newsletter 2/2020 vom 22. April:
http://shorturl.at/pBFTW


Update vom 15. April 2020 zum QV

Aktueller Stand zum QV in der Berufslehre

Am 9. April hat der Bundesrat über das weitere Vorgehen bei den Qualifikationsverfahren entschieden. Lesen Sie hier mehr dazu…

Update vom 14. April 2020

Die Massnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus wurden vom Bundesrat verlängert. Aus diesem Grund finden mindestens bis zum 26. April und vermutlich darüber hinaus keine überbetrieblichen Kurse im Präsenzunterricht statt. Die ausgefallenen überbetrieblichen Kurse werden wenn möglich mit digitalen Lehr- und Lernformen und/oder auch wieder im Präsenzunterricht nachgeholt.

Gerne möchten wir Sie informieren, dass wir bereits folgende Massnahmen beschlossen haben:

üK 3 BOG Generation 18-21 Tag 3 und Tag 4

  • Diese beiden üK-Tage werden im Zeitraum Juli bis Dezember 2020 nachgeholt.
  • Ihr Abgabetermin der Werkschau wird auf den 30. Dezember 2020 verlängert (zur Bewertung freigegeben).
  • In Kürze wird sich Ihre üK-Leitung mit den Details mit Ihnen in Verbindung setzen.

ÜK 2 BOG Generation 19-22

  • Diese beiden üK-Tage werden im Zeitraum Juli bis Dezember 2020 nachgeholt.
  • Ihr Abgabetermin der Werkschau wird auf den 30. Dezember 2020 verlängert (zur Bewertung freigegeben).
  • In Kürze wird sich Ihre üK-Leitung mit den Details mit Ihnen in Verbindung setzen.

üK 2 SOG Langzeitpraktikum / Private Handelsschulen und Wirtschaftsmittelschulen, Kantonsschulen

  • Diesen Kurstag führen wir in einem Blended-Learning-Format durch: Vorbereitende Aufgaben offline und Vertiefung online.
  • In Kürze wird sich Ihre üK-Leitung mit den Details mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Aufgaben und den virtuellen Kurstag bekanntgeben.

Abschlussklassen üK 4 BOG / üK 6 SOG / üK 5 EBA

Oberste Priorität haben Lernende mit Lehrabschluss im Sommer 2020. Es gilt, ihnen den Berufsabschluss ohne Nachteile zu ermöglichen. Sobald wir sichere Informationen zum angepassten Qualifikationsverfahren 2020 erhalten, werden wir Sie hier umgehend über das weitere, schnelle Vorgehen informieren. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld in dieser ausserordentlichen Lage.

Update vom 1. April 2020

Information für Lernende, die in diesem Jahr das Qualifikationsverfahren absolvieren

Wir sind mit Hochdruck an allen Vorbereitungen! Lernende sollen trotz Coronavirus wie in den Vorjahren ihren Lehrabschluss mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis bzw. einem eidg. Berufsattest realisieren können. Dies gilt auch für die Berufsmaturität. Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Qualifikationsverfahren („Lehrabschlussprüfung“) dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation anders aussehen wird. Die Arbeiten für ein national abgestimmtes und auf die gegebenen Umstände angepasstes Verfahren laufen auf Hochtouren. Weitere Informationen durch das SBFI, durch die OdA und die kantonalen Berufsbildungsämter folgen.

Information zu den überbetrieblichen Kursen

Aufgrund des Entscheids vom Bundesrat vom 20. März findet bis am 19. April 2020 kein Präsenzunterricht statt. Die geplanten überbetrieblichen Kurse werden wenn möglich mit digitalen Lehr- und Lernformen oder auch wieder im Präsenzunterricht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. In Kürze werden wir die betroffenen Lernenden informieren.

Gemeinsam schaffen wir das! Bitte bleiben Sie gesund.

Hier können Sie sich informieren: https://berufsbildung2030.ch/de/neues-coronavirus-und-die-berufsbildung-in-der-schweiz/aktuelle-informationen

Info vom 13. März 2020

Ab sofort finden bis und mit 4. April 2020 keine überbetrieblichen Kurse statt.

Am 13. März 2020 teilte der Bundesrat mit, dass der Präsenzunterricht an Schulen und Hochschulen untersagt ist. Seit Montag, 16. März 2020 stehen die Lernenden an den geplanten üK-Tagen den Lehrbetrieben zur Verfügung.

Wir bitten Sie, zur Zeit wirklich nur dringende Fragestellungen an uns zu richten. Allfällige Fragen richten Sie bitte ausschliesslich an folgende Mailadresse kontakt@igkg-sg.ch.

Alle Abklärungen laufen bereits. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren. Oberste Priorität geniessen die Abschlussklassen, die in diesem Jahr das QV absolvieren.

Bitte kontaktieren Sie stets zuerst und regelmässig diese Website der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein. Wir aktualisieren die Frontpage bei neuen Informationen.

Im Namen der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein und der üK-Kursorganisation ZbW mit allen üK-Leitenden danken wir Ihnen für eine gute Zusammenarbeit in dieser herausfordernden Zeit. Bitte bleiben Sie gesund.