Haben Sie den Newsletter 2/2024 schon gelesen?

Machen Sie sich schlau über die Neuerungen ab dem Lehrjahr 2024 und 2025. Hier geht es direkt zum Newsletter-Archiv!
https://www.igkg-sg.ch/verein/newsletter-archiv/

Jetzt neu! Unser Newsletter 1/24 ist da!

Entdecken Sie spannende Inhalte und aktuelle Themen, die Sie nicht verpassen sollten.

  • Neue Kursdaten für Einführungskurse „Fit für die KV-Reform“
  • Rückblick und Ausblick auf die überbetrieblichen Kurse
  • Vorbereitung auf das Qualifikationsgespräch und die betriebliche Erfahrungsnote mit dem IGKG Fokus Webinar
    Newsletter IGKG 1_24

Guten Start ins 2024 mit neuen Kursen!

Wir wünschen Ihnen einen tollen Start in das Ausbildungsjahr 2024! Mit unserem Kurs „Fit für die KV-Reform“ lernen Sie alles rund um die betriebliche Ausbildung für Kaufleute EFZ mit allen Praxisaufträgen und dem Arbeiten auf KONVINK. Eine Kursanmeldung ist jetzt möglich:

Donnerstag, 15. Februar 2024

Donnerstag, 29. Februar 2024

Möchten Sie mehr zur Ausbildung der Kaufleute EBA erfahren? Dann kontaktieren Sie uns: kontakt(at)igkg-sg.ch.

Lesen Sie mehr: Kursangebote-Berufsbildner/in

Einführungskurse „Fit für die KV-Reform“

Die ersten 26 Ausbildungsmodule „KV-Reform“ durften wir von April bis September 2023 erfolgreich durchführen.

Wie versprochen werden wir Ihnen nochmals 2 Einführungskurse „KV-Reform nach BiVo2023“ anbieten. Der ganztägige Kurs richtet sich an Betriebe, die die betriebliche Gesamtsystematik der neuen Ausbildung im Detail kennenlernen möchten. Wir werden dabei auch mit KONVINK, der Lern- und Arbeitsumgebung von Lernenden und Berufsbildenden, intensiv arbeiten.

Anmeldemöglichkeit und Termine sind publiziert. Unter diesem Link finden Sie alle Informationen:
https://www.igkg-sg.ch/kursangebote-berufsbildner/einfuhrungskurs-fur-neue-berufsbildner/


Die Termine für 2024 werden im Dezember ausgeschrieben.
Bitte kontaktieren Sie uns unter kontakt@igkg-sg.ch.

Bildquelle: Bild erstellt mit ChatGPT

Fit für die KV-Reform?

Die ersten 26 Ausbildungsmodule „KV-Reform“ durften wir von April bis September 2023 erfolgreich durchführen.

Nach den Herbstferien werden wir nochmals 1-2 Einführungskurse „KV-Reform nach BiVo2023“ anbieten. Der ganztägige Kurs richtet sich an Betriebe, die die betriebliche Gesamtsystematik der neuen Ausbildung im Detail kennenlernen möchten. Wir werden dabei auch mit KONVINK, der Lern- und Arbeitsumgebung von Lernenden und Berufsbildenden, intensiv arbeiten.

Anmeldemöglichkeit und Termine publizieren wir spätestens nach den Herbstferien. Wir führen eine Warteliste. Bitte kontaktieren Sie uns unter kontakt@igkg-sg.ch.

Wann startet der üK „D&A“?

Wir freuen uns auf Ihre Lernenden im üK!

Die überbetrieblichen Kurse in der Branche „Dienstleistung & Administration“ für die neue Generation (2023-2026) starten wie bisher nach den Herbstferien. In der Regel versenden wir 4-5 Wochen vorher die Einladung per E-Mail an die Lernenden (E-Mail gemäss Lehrvertrag) und an die Berufsbildenden (E-Mail gemäss Lehrvertrag).
Die Einladungen werden in Kürze versendet.

Ihre Fragen rund um den üK richten Sie gerne an kontakt@igkg-sg.ch.


Schneller schlau: Die KV-Reform ist in Kraft getreten – Infoschreiben für Lehrbetriebe

Liebe Berufsbildende

Endlich ist es soweit – am 1. August 2023 ist die neue kaufmännische Grundbildung gestartet. Mit dem beigefügten Schreiben der IGKG Schweiz möchten wir alle Lehrbetriebe von Kaufleuten EBA und Kaufleute EFZ DA über einige wichtige Punkte zum Lehrbeginn informieren. Vielen Dank für die Kenntnisnahme und die entsprechende Weiterleitung an die Berufs- und Praxisbildenden.

Infoschreiben_Lehrbeginn_2023_DE.pdf

Bitte beachten Sie auch unser Weiterbildungsangebot zur KV-Reform: https://www.igkg-sg.ch/kursangebote-berufsbildner/

#KV REFORM! Startklar ins neue Lehrjahr!

Liebe Leserinnen und Leser

Das neue Lehrjahr steht in den Startlöchern und wir möchten Sie mit unserem brandneuen Newsletter voller spannender Informationen unterstützen! Hier erhalten Sie alles, was Sie für einen erfolgreichen Start Ihrer neuen Lernenden benötigen.

Kaufleute 2023 im Fokus

KONVINK – Der Zugang für Ihre Lernenden: Ab sofort können Sie den Zugang zu KONVINK für Ihre Lernenden und auch für sich als Berufsbildende bestellen. Mit KONVINK erhalten Sie eine innovative Plattform, die Ihnen und Ihren Lernenden eine effektive und moderne Lehr- und Lernumgebung bietet. Erfahren Sie alles über den Bestellprozess in unserem Newsletter.

Webinare der IGKG Schweiz: Für eine reibungslose Einführung der neuen Umsetzungsinstrumente und der Lern- und Arbeitsumgebung von KONVINK zu Beginn der Lehre stehen Ihnen ab dem 12. Juli 2023 verschiedene Webinare der IGKG Schweiz zur Verfügung. Erhalten Sie praxisnahe Tipps und Anleitungen von erfahrenen Experten. Nutzen Sie diese wertvolle Ressource, um Ihren Lernenden einen optimalen Start in die Ausbildung zu ermöglichen.

In unserem Newsletter finden Sie viele weitere spannende Informationen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Lernenden und Berufsbildenden auf Erfolgskurs zu bringen. Melden Sie sich gleich hier an, um unseren Newsletter zu abonnieren und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Die Anmeldung zum Newsletter erledigen Sie mit 3 Klicks links auf der Frontseite.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Lehrjahr und freuen uns darauf, Sie auf Ihrer Reise zu begleiten!
Newsletter IGKG SG Ausgabe 2_2023

Bleiben Sie stets über die KV-Reform informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter auf der Frontseite, damit Sie keine Informationen zur KV-Reform verpassen. Der nächste Newsletter erscheint in Kalenderwoche 26!

Schneller schlau! Die neue Ausbildung „Kaufmann-Kauffrau EBA“

Schneller schlau! Umsetzung der KV-Reform in Ihrem Betrieb / Vertiefungsmodul für die neue Ausbildung „Kaufmann/Kauffrau EBA“

Wir laden Sie herzlich zu unserer Ausbildung „Basismodul“ und „Vertiefungsmodul Kaufleute EBA“ ein. Diese Ausbildung bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, um die neuen Entwicklungen und Veränderungen in der Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau EBA kennenzulernen.

Aufwertung der Ausbildung Kaufleute EBA

Die Ausbildung wurde komplett reformiert und ist sehr gut auf den Anschluss an die dreijährige EFZ-Ausbildung ausgerichtet. Ein weiterer Vorteil der neuen Ausbildung ist, dass alle EBA-Lernenden nun obligatorisch eine Fremdsprache erlernen. Dies erleichtert den späteren Übertritt in die EFZ-Lehre und wertet die Ausbildung auf dem aktuellen Arbeitsmarkt zusätzlich auf. Die verbesserte Anschlussfähigkeit und die veränderte Ausbildung spiegeln sich auch in der neuen Berufsbezeichnung «Kaufleute EBA» wider.

Hier geht es zur Anmeldung der Module:
https://www.igkg-sg.ch/kursangebote-berufsbildner/

Die Informationsplattform der Interessensgemeinschaften der Kaufmännischen Grundbildung der Kantone St. Gallen, beider Appenzell und des Fürstentums Liechtenstein.