Fan-Ticket ist auch ein Gratis-Ticket für die swiss skills

Sichern Sie sich noch heute Ihr Fan-Ticket. Damit unterstützen Sie nicht nur unsere Teilnehmerinnen Anita Kolb und Caroline Thomas vor Ort, sondern sichern sich auch Ihren kostenlosen Eintritt zu den Berufswettkämpfen und Berufsdemonstrationen vom 18. bis 21. September 2014.

Holen Sie sich jetzt Ihr Fan-Ticket als kostenlosen Eintritt und küren damit Anita Kolb und Caroline Thomas zum „Fan-Champion“! Ein Ticket für Sie und ein Ticket für Ihre Lernende oder Ihren Lernenden für Ihre Reise nach Bern! Erleben Sie einen spannenden Berufsbildungstag!

 

Anita Kolb_Fan Ticket

 

 

 

Fan-Ticket Anita Kolb:
http://www.swissskillsbern2014.ch/de/berufe/wettkaempfer.php?id=78

Caroline Thomas_Fan Ticket

 

 

 

Fan-Ticket Caroline Thomas: http://www.swissskillsbern2014.ch/de/berufe/wettkaempfer.php?id=84

Ablösung der Datenbank DBLAP zu DBLAP2

Sehr geehrte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Die DBLAP (Datenbank Lehrabschlussprüfung) des SDBB (Schweizerisches Dienstleistungszentrum Berufsbildung | Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung) wird in nächster Zeit durch die DBLAP2 abgelöst. Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie unter dem folgenden Link: Ablösung dblap

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Newsletter 1 / 2014 erschienen

Liebe Lernende und liebe Berufsbildner

Der Newsletter 1 / 2014 ist soeben erschienen. Diese Themen haben wir für Sie vorbereitet:

  • Swiss Skills Bern 2014 – wir sind dabei!
  • www.igkg.ch im neuen Design
  • üK-Zeitfenster – wichtiger Bestandteil der Ausbildungs- und Ferienplanung
  • üK-Sekretariat – Ihre Ansprechpartnerinnen
  • Kursangebot für Berufsbildner 2014

Klicken Sie auf diesen Link, um den Newsletter zu lesen:

Newsletter IGKG Ausgabe 1_2014

 

swiss skills 2014 – wir sind dabei!

Im Herbst 2014 treffen sich in Bern die besten jungen Schweizer Berufsleute aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung. Unter dem Titel „swiss skills Bern 2014“ messen sich vom 17.-21.09.2014 Lernende aus allen Berufen in verschiedenen Wettbewerben.

Swiss skills Teilnehmerinnen 2014An den SwissSkills in Bern 2014 werden nicht weniger als 1‘000 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer teilnehmen und auch die IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein ist mit zwei Kauffrauen vertreten!

 

Anita Kolb und Caroline Thomas von der ThyssenKrupp Presta AG mit Sitz in Eschen (FL) werden unsere Sektion vertreten und um die Schweizer Meisterschaft im Beruf der Kauffrauen und Kaufmänner kämpfen.

Wir freuen uns riesig über das Engagement der beiden Kauffrauen und über die tolle Unterstützung des Lehrbetriebes ThyssenKrupp Presta AG! Schon heute wünschen wir den beiden Damen viel Freude, Glück und Erfolg in Bern!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein Medienmitteilung_swissskills_2014

Neue Website der IGKG Schweiz aufgeschaltet

Liebe Lernende und liebe Berufsbildner

Die Website der IGKG Schweiz erscheint seit dieser Woche in einem “neuen Kleid”. Ein Besuch auf der neuen und gut übersichtlichen Homepage lohnt sich! www.igkg.ch

Um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, wurde die Zahl der Rubriken reduziert und der Zugriff auf die wichtigen Dokumente für Sie als Betriebe und Lernende vereinfacht.

Achtung: Im Zusammenhang mit der Umstellung auf die neue Website der IGKG Schweiz muss auch die Website der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein angepasst werden. So ist es möglich, dass einzelne Links für eine kurze Zeit nicht funktionieren. Die Umstellung benötigt eine kurze Überarbeitungszeit. Vielen Dank für Ihre Geduld. Ab dem 14.4.2014 funktionieren die Verlinkungen auf die neue Website der IGKG Schweiz einwandfrei.

Mitgliederversammlung der IGKG SG-AR-AI-FL im April

Die 11. Mitgliederversammlung findet am Dienstag, 29. April 2014 statt. Die persönliche Einladung können Sie auch hier gerne downloaden: Einladung Mitglieder MV 2014

Wir begrüssen Sie im Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) in der Gaiserwaldstrasse 6 in 9015 St. Gallen um 17.00 Uhr, Raum 325.

Wir freuen uns im Besonderen auf Sabrina Keller, Restaurationsfachfrau EFZ, Berufsschweizermeisterin 2010 und Berufsweltmeisterin 2011/12 und ihr spannendes Referat “Mein Weg zum Erfolg”.

Anschliessend sind Sie herzlich zum Apéro eingeladen. Nutzen Sie die
Gelegenheit zum Gedankenaustausch.
Bitte senden Sie den beiliegenden Anmeldetalon bis spätestens 18. April 2014 an die
Geschäftsstelle zurück.

Bis bald!

swissskills 2014 – Einladung zur Informationsveranstaltung

Um was geht es?
Unter dem Titel «swissskills Bern 2014» messen sich vom 17.-21.09.2014 Lernende aus allen Berufen in verschiedenen Wettbewerben.

Zwei kaufmännische Lernende, die sich zurzeit im zweiten Lehrjahr befinden (Generation 2012-2015), sollen die IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein bei diesem
nationalen Wettbewerb vertreten und sich mit angehenden Kaufleuten anderer Kantone aus der Branche «Dienstleistung & Administration» messen.

Im Dezember 2013 haben alle entsprechenden Lehrbetriebe und Lernende unser Informationsschreiben zur swissskills-Teilnahme erhalten. Gerne möchten wir Sie dazu motivieren, sich nochmals über diese einzigartige Premiere der Berufsmeisterschaft zu informieren.

Informieren Sie sich aus erster Hand – Sie können nur gewinnen!
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Einladung annehmen und Sie sich am Informationsanlass ein Bild darüber machen, was eine Teilnahme an dieser Premiere bedeuten würde. Verschaffen Sie sich an diesem Anlass einen Informationsvorsprung.

Informationsanlass swiss skills 2014
Datum: Mittwoch, 5. März
Uhrzeit: 18.30 – 19.30 Uhr
Ort: ZbW – Zentrum für berufliche Weiterbildung, Gaiserwaldstrasse 6, 9015 St.Gallen
Raum: Bitte beachten Sie die Anzeigetafel

Bitte benutzen Sie das angefügte Anmeldeformular und senden Sie uns dieses via Fax oder Mail zurück – vielen Dank! Anmeldung Infoanlass swissskills

Alle Informationen zur Teilnahme lesen Sie hier: Swissskills 2014 – Information der IGKG SG-AR-AI-FL

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und einen spannenden Abend.

Jede Stimme zählt – voten Sie für die Briefmarke “D&A”!

Sehr geehrte Damen und Herren

Briefmarke D & AVom 17. bis 21. September 2014 finden mit den SwissSkills Bern 2014 zum ersten Mal die Schweizer Berufsmeisterschaften an ein und demselben Ort statt. Die kaufmännische Grundbildung ist mit der Ausbildungs- und Prüfungsbranche Dienstleistung und Administration (D&A) dabei.

Die Schweizerische Post hat einen Wettbewerb für eine Sonderbriefmarke lanciert. Die IGKG Schweiz nimmt mit einem eigenen Entwurf für den Beruf Kauffrau/Kaufmann EFZ D&A teil. Die 11 Entwürfe der Berufsverbände kämpfen nun um den „Meistertitel in der Kategorie Briefmarke“. Helfen Sie uns, diesen Entwurf in die ersten drei Ränge zu bringen. Die drei meistgewählten Entwürfe gehen vor eine Fachjury. Falls wir gewinnen, bekommt unser Beruf eine einzigartige Auftrittsmöglichkeit. Das Preisgeld kommt vollumfänglich unseren Kandidatinnen und Kandidaten zugute. Voten Sie jetzt und täglich für unseren Entwurf!

So funktioniert es:
Wer seine Stimme abgeben will, registriert sich einmalig (dies soll Missbräuche verhindern). Bis am 15. Februar kann alle 24 Stunden eine Stimme abgegeben werden. Link: www.post.ch/swissskills

Bitte geben Sie jeden Tag Ihre Stimme für uns ab, nur so können wir gewinnen. Sagen Sie es weiter und laden Sie Ihr Umfeld ein, täglich für unseren Entwurf zu voten. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Freundliche Grüsse

IGKG Schweiz

 

Das “Arbeitsbuch für die überbetrieblichen Kurse” für Lernende der IGKG SG-Appenzell-FL ist erschienen

Das obligatorische Lehrmittel für die überbetrieblichen Kurse besteht aus der wichtigen Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) der Branche “Dienstleistung & Administration” sowie aus allfälligen Kursunterlagen der IGKG Schweiz. Die Lernenden werden in die Handhabung der LLD im überbetrieblichen Kurs gründlich eingeführt.

Lern- und Leistungsdokumentation Kauffrau / Kaufmann EFZ «Dienstleistung und Administration»

Im überbetrieblichen Kurs der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein arbeiten wir an jedem einzelnen Kurstag zusätzlich mit dem üK-Arbeitsbuch. Während der gesamten Zeit der betrieblichen Ausbildung unterstützt das Arbeitsbuch den Lernenden mit vielfältigen Lernmöglichkeiten:  Beispiele aus zwei Musterbetrieben, Vorbereitungsaufträge für den üK, praxisnahe Übungen während dem üK und Transferaufgaben für die Zeit nach dem überbetrieblichen Kurs helfen der Lernenden und dem Lernenden, das erworbene Wissen in den betrieblichen Alltag zu integrieren und weiterzuentwickeln.

Arbeitsbuch für die überbetrieblichen Kurse

Das Arbeitsbuch stützt sich auf das Organisationsreglement und das Kursprogramm der IGKG Schweiz sowie auf das Detailprogramm der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein für die überbetrieblichen Kurse D&A.

Wir freuen uns sehr, dass nun die Gesamtausgabe des Arbeitsbuches erschienen ist.

Das umfangreiche Arbeitsbuch ist ab Januar 2014 verfügbar und kann von Berufsbildnern oder anderen an der kaufmännischen Grundbildung interessierten Personen ab sofort beim hep-Verlag bestellt werden. Dies ist der Link: Bestellung Arbeitsbuch üK

Beide Instrumente

  1. die Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) sowie
  2. das üK-Arbeitsbuch

erhalten die Lernenden am ersten überbetrieblichen Kurstag von ihrer üK-Leiterin oder ihrem üK-Leiter ausgehändigt.